|Stichworte ‘Strehla’

Europa- und Kommunalwahlen: Licht und Schatten bei der sächsischen NPD

Enttäuschenden Gesamtergebnissen stehen örtliche Erfolge gegenüber „Insgesamt gesehen waren die Wahlen des 26. Mai für uns kein Erfolg“, daran läßt der Landesvorsitzende der sächsischen NPD, Jens Baur, keinen Zweifel. Das insgesamt starke Abschneiden patriotischer Listen und aufsehenerregende Einzelergebnisse, auch der NPD, lassen dennoch aufhorchen und zeigen auf, wie groß das heimattreue Wählerpotential insgesamt geworden ist. […]

weiterlesen

NPD-Wahlaufruf zum 26. Mai 2019 mit Stellungnahme zum “Plakatstreit”

  SCHREIBER – KLARTEXT FÜR SACHSEN »Schwerer als jedes Gerichtsurteil wiegt das Votum des Wählers!« Der Spitzenkandidat der sächsischen NPD zur Landtagswahl im Jahr 2019, Peter Schreiber, seines Zeichens auch Kandidat zur Stadtratswahl in Strehla und zur Kreistagswahl im Landkreis Meißen, richtet den Blick zurück auf einen aufregenden Wahlkampf – und den Blick nach vorne […]

weiterlesen

Kampagne der sächsischen NPD: “Gutmenschen widerlegen! Harte Fakten statt Phrasen!”

In der ersten Ausgabe seines neuen Videoformates KLARTEXT FÜR SACHSEN lädt der designierte Spitzenkandidat der sächsischen NPD zur Landtagswahl des Jahres 2019, Peter SCHREIBER, die patriotischen und volkstreuen Kräfte in Sachsen zu einer neuen „Volksaufklärungs- und Mitmachkampagne“ ein. „Haben auch Sie die Schnauze voll von der tagtäglichen Meinungsmache in den etablierten Medien, von den Phrasen […]

weiterlesen