NPD beim „Tag der Sachsen“ in Torgau mit eigenem Stand vertreten

Vom 7. bis 9. September findet der diesjährige „Tag der Sachsen“ in Torgau statt. Wie schon in den vergangenen Jahren, wird die NPD auch diesmal wieder mit einem eigenen Stand vertreten sein. Dieser befindet sich in der „Handwerkermeile“ in der August-Bebel-Straße (Ecke Karl-Marx-Platz) im westlichen Teil des Festgebietes.

Für die sächsische NPD mit ihrer starken kommunalen Verankerung ist es eine Selbstverständlichkeit, auf dem größten Volksfest in Sachsen präsent zu sein. Wir laden alle Unterstützer, Sympathisanten und Interessierten herzlich ein, unseren Stand zu besuchen. An allen drei Tagen werden Mitglieder des Landesvorstandes und des örtlichen Kreisverbandes für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen.

Weiterhin werden wir am Stand, u.a. mit einer Sonderausgabe unserer Parteizeitung DEUTSCHE STIMME, über die Schutzzonenkampagne der NPD informieren, die derzeit für großen medialen Wirbel sorgt.

Machen Sie sich ein eigenes, unverfälschtes Bild von der Arbeit der sächsischen Nationaldemokraten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

04.09.2018

NPD Sachsen